Rezept: Bärlauch-Blätterteig-Schnecken

Frischer Bärlauch ist weit und breit nicht aufzutreiben? Diese leckeren Bärlauch-Blätterteig-Schnecken gelingen auch mit Bärlauch aus dem Tiefkühlfach.

Alle um mich herum schwärmen von Bärlauch. Und bei allen im Team von wOnne wächst er gefühlt vor der Haustür, also bin ich auch losgezogen und habe geschaut, ob ich welchen finde. Leider Fehlanzeige. Auch auf mundraub.org war die nächste eingetragene Sammelstelle mehr als 30 km entfernt, soweit wollte ich dann doch nicht fahren und hatte mein Bärlauch-Projekt schon abgehakt. Glücklicherweise hat mir Stephanie dann ein Bild aus dem Supermarkt gesendet, dass es dort auch frischen Bärlauch zu kaufen gäbe. Yeah, let’s go.

Bärlauch-Blätterteig-Schnecken: Wo kriege ich nur den Bärlauch her?

Voller Tatendrang bin ich also am nächsten Morgen, nach dem ich meine Tochter zum Kindergarten gebracht habe, weiter zum Supermarkt geradelt, um dann in der Gemüseabteilung festzustellen, dass es frischen Bärlauch wohl nur in den größeren Märkten gibt. Mit hängendem Kopf und gesenktem Blick trottete ich dann weiter zu den Tiefkühltruhen. Meine letzte Chance? Bingo! Solltest du also bei der Suche nach frischem Bärlauch auch nicht fündig werden, kannst du auch auf TK-Ware zurückgreifen. Hat vielleicht nicht ganz so viel Charme, aber besser als nichts.

Auch wenn ich mich schon öfter als der größte Blätterteig-Fan auf Erden geoutet habe, greife ich hier auch immer auf die Fertigprodukte aus dem Kühlregal zurück. Solltest du also für mich frustrationserprobte „Küchengöttin“ ein relativ gelingsicheres Rezept für selbstgemachten Blätterteig haben, immer her damit.

Es ist angerichtet: Bärlauch-Blätterteig-Schnecken
Ratz-fatz: Bärlauch-Blätterteig-Schnecken sind super einfach und schnell gemacht! © Franziska Wangelin
Es ist angerichtet: Bärlauch-Blätterteig-Schnecken für wOnne

Bärlauch-Blätterteig-Schnecken

Frischer Bärlauch ist weit und breit nicht aufzutreiben? Diese leckeren Bärlauch-Blätterteig-Schnecken gelingen auch mit Bärlauch aus dem Tiefkühlfach.
5 (eine Bewertung)

Klick auf die Sterne zum Bewerten!

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamtzeit 30 Min.
Gericht Beilage, Vorspeise
Portionen 12 Schnecken

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 60 g Bärlauch TK oder frisch
  • 100 g Crème fraîche
  • 50 g geriebener Käse
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 EL Sesamkörner Alternativen: gehackte Walnüsse oder Mandeln
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.
  • Frischen Bärlauch waschen, trocken schütteln und kleinhacken. Bei TK-Bärlauch entfällt dieser Schritt
  • Crème fraîche mit Bärlauch, Käse, Olivenöl und 2 EL Sesamkörnern verrühren.
  • Blätterteig ausrollen und mit der Bärlauch-Creme bestreichen.
  • Blätterteig von der langen Seite her aufrollen und anschließend in etwa 2 –3 cm breite Stücke schneiden.
  • Die Schnecken mit genügend Abstand auf ein mit Bachpapier belegtes Bachblechlegen und mit 2 EL Sesam bestreuen.
  • Etwa 15 bis 20 Minuten im Ofen goldbraun backen.
Schlagworte Bärlauch, Blätterteig

Bärlauch-Blätterteig-Schnecken und Mehr: Weitere Bärlauch-Rezepte

Okay, was ist der Frühling ohne noch mehr Bärlauch-Rezepte? Meine Kolleginnen zeigen dir hier noch ihre Lieblingsrezepte mit Bärlauch: Die liebsten Bärlauch-Rezepte der wOnne-Redaktion.

Bärlauch erkennen und giftige Doppelgänger

Wenn du sicher gehen möchtest, dass du Bärlauch richtig erkennst, dann haben wir hier die wichtigsten Tipps zusammengefasst: