Faire Vorfreude: 5 nachhaltige Adventskalender 2021

Die Adventszeit rückt näher, deshalb haben wir uns auf die Suche gemacht. Objekt der Begierde: nachhaltige Adventskalender. Wir haben fünf Adventskalender als Inspiration für dich unter die Lupe genommen, die sich als ideales Geschenk eignen oder mit denen du dir selbst eine kleine Freude in der Vorweihnachtszeit machen kannst.

Der faire Adventskalender von El Puente

Hmmm, lecker: Der faire Adventskalender von El Puente © El Puente, Dave Schulz

Der faire Adventskalender von El Puente ist als reine Nasch-Version der Klassiker unter den nachhaltigen Adventskalendern. Gefüllt mit 24 feinen Pralinen, Schokoladen und schokolierten Früchten in verschiedensten Geschmacksrichtungen wie Lebkuchen, Pistazie oder Lavendel mit Aprikose ist er die Empfehlung für wahre Gourmets.

Die Verpackung wurde so nachhaltig wie nur möglich gestaltet. Statt innenliegenden Plastik-Trays ist der gesamte Kalender aus Pappe gefertigt, die zu 100 % aus Rohrzucker-Fasern hergestellt wurde. Einziger Wehrmutstropfen: Der gesamte Adventskalender muss aus lebensmittelrechtlichen Gründen in einer Plastikfolie eingeschweißt werden, um den Inhalt vor Luftfeuchtigkeit und Hygieneschädlingen zu schützen.

Der faire Adventskalender von El Puente bringt 275 g feinste und faire Schokolade auf die Waage und ist für 19,90 € im avocadostore erhältlich.

Der nachhaltige Adventskalender von uptodate

Der nachhaltige Adventskalender von uptodate: Produkte
Mit Liebe und von Hand verpackt: Der nachhaltige Adventskalender von uptodate © uptodate

Die Truppe von uptodate hat sich auf die Fahne geschrieben, dass Nachhaltigkeit bei Adventskalendern kein Ding der Unmöglichkeit sein soll. Der nachhaltige Adventskalender enthält 24 Produkte bekannter Marken aus unterschiedlichen Lebensbereichen: vom nachhaltigen Shampoo über die Trinkflasche bis hin zur Schokolade. Der Adventskalender wurde aus nachhaltigen Verpackungsmaterialien hergestellt. Die Klebestreifen bestehen aus 100 % recyceltem Kunststoff, die einzelnen Produkte sind umhüllt von umweltfreundlichem Seidenpapier aus nachwachsenden Rohstoffen und die Sticker sind aus FSC®-zertifiziertem Papier hergestellt. Jeder einzelne Kalender ist komplett handgepackt.

Der Adventskalender ist in zwei Größen erhältlich. Uptodate empfiehlt die Standard-Version (79,99 €) für alle Nachhaltigkeits-Einsteiger und die Premium-Version (119,99 €) für Nachhaltigkeitsliebende.

Den nachhaltigen Adventskalender von uptodate findest du in ihrem Online-Shop.

THE NEW NORMAL ADVENT CALENDER von STOP THE WATER WHILE USING ME!

Nachhaltige Adventskalender: THE NEW NORMAL ADVENT CALENDER von STOP THE WATER WHILE USING ME!
Standard ist er nicht: THE NEW NORMAL ADVENT CALENDER © STOP THE WATER WHILE USING ME!, Heitmueller

Ganz schlicht kommt er daher, mit einer klaren Message: Verabschiede dich vom typischen Weihnachtsgeschenke-Wahnsinn. Dieser nachhaltige Adventskalender ist einfach anders: Statt 24 Wegwerfpröbchen enthält er nur sechs Basic-Produkte für die tägliche Körperpflege, Online-Specials und eine Überraschung. Das erste Türchen darf bereits zum ersten Advent geöffnet werden, das letzte ganz unkoventionell erst am 1. Januar. Mit einem Teil des Verkaufserlös des THE NEW NORMAL ADVENT CALENDER unterstützt das Hamburger Naturkosmetik-Label STOP THE WATER WHILE USING ME! aktuelle Trinkwasserprojekte mit Viva con Agua e.V. in Uganda.

Der Adventskalender wurde komplett CO2-neutral und nachhaltig produziert, beinhaltet ausschließlich rein natürliche Produkte und verzichtet auf unnötigen Verpackungsmüll. THE NEW NORMAL ADVENT CALENDAR gibt’s online für 79,00 € bei STOP THE WATER WHILE USING ME!

Saatgut-Adventskalender-Box von Rankwerk

Nachhaltige Adventskalender: Die Saatgut-Box von Rankwerk.
Mit der Saatgut-Box von Rankwerk kommt nicht nur Vorfreude auf Weihnachten auf, sondern auch auf die nächste Erntesaison auf. © Rankwerk

Ernte, was du säst: Dieser nachhaltige Adventskalender macht’s möglich. Die 24 Tütchen enthalten hochwertiges Saatgut in Demeter-Qualität für gesunde und kräftige Pflanzen. Egal, ob du dich schon meisterhaft mit Kräutern und Gemüse auskennst oder deine Kenntnisse noch in den Kinderschuhen stecken, macht dieser Adventskalender mit seinem Anleitungsheft allen mit grünem Daumen eine Freude. Und einen großen Garten brauchst du auch nicht, denn die Saatgutsorten sind für den Anbau auf kleinstem Raum ausgewählt und eignen sich so super für die Fensterbank, den Balkon oder das Hochbeet.

Der Saatgut-Adventskalender-Box von Rankwerk besteht aus 24 Saatgut-Tüten, die sich in 24 weihnachtlichen und wiederverwertbaren Papiertüten befinden. Dazu gibt es 3 Meter Aufhängeband und 24 Holzklammern. Den Adventskalender bekommst du für 69,90 € im Online-Shop von Rankwerk,

Der nachhaltige Adventskalender von everdrop

Der nachhaltige Adventskalender von everdrop
Der nachhaltige Adventskalender von everdrop. Großer Pluspunkt: die Kalenderverpackung ist wiederverwendbar! © everdrop

24 Türchen, 48 Überraschungen: Zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern und Start-Ups hat everdrop einen zeitlosen, schönen und wiederverwendbaren Adventskalender im Angebot. Gefüllt ist er mit liebevoll ausgewählten Produkten, die dich nachhaltig und bewusst durch die Vorweihnachtszeit bringen sollen. Du bekommst innovative und umweltfreundliche Produkte für den Alltag und Haushalt, Fairtrade-Lebensmittel und vegane Leckereien. Außerdem gibt es zusätzlich in jedem Türchen ein digitales Add-On.

Diesen Kalender bekommst du für 129,99 € im everdrop-Online-Shop.

Nachhaltige Adventskalender: Der frühe Vogel und so.

Wenn du einen der Adventskalender haben möchtet, denke an die Versandzeit: Damit du pünktlich zum 1. Dezember auch das erste Türchen öffnen kannst, sollte deine Bestellung zum Anfang der letzten November-Woche bei den jeweiligen Anbietern eingegangen sein.